Auf ein Neues

Nun ist also auch Emi schreibt endlich im neuen Jahr angekommen! Meinen Lesern gebührt eine sehr große Entschuldigung, auch wenn ich behaupten will, dass meine Schweigsamkeit an dieser Stelle die Schuld meiner Gesundheit war, die mich in den letzten Wochen des vergangenen Jahres etwas im Stich gelassen hat. Oder sollte ich es so sagen: die Nudelsuppe war mein bester Freund!

An dieser Stelle fällt mir natürlich gleich ein bekanntes Lied der Kinihasn ein, in dem es heißt: „Schau doch ned beys (=bös), diara Hagl […] mit deiner fettreduzierten Nudelsubbm“. (Ein Link ist hier: https://www.youtube.com/watch?v=J8LcFUifu8Q )

Bös gschaut habe ich mit Sicherheit während der Nudelsuppenzeit, aber Gott sei Dank geht es jetzt bergauf und ich habe schon einiges im Kopf, was bald an dieser Stelle zu lesen sein soll. Für den Moment gibt es jetzt unter der Rubrik „Kolumnen“ die Themen meiner Serie Servus aus Spanien zu lesen, eine Leseprobe soll bald folgen.

Willkommen also im neuen Jahr 2015 und stay tuned wenn es wieder heißt:

buchstabensuppe

(Ja, ein Sprachwissenschaftler liebt einfach Buchstaben in jeder Form…)

(Foto: Mitterreiter-Dobray)
Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein.

2 Kommentare zu “Auf ein Neues

  1. Hans Oto Stangl sagt:

    Do bassad ganz guad da Fuim vo da „Maggi Buchstaben Suppe“

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s