Boarisch bassd

Am Tag der Muttersprache, dem 21. Februar 2014, ist der erste Artikel meiner Serie „Boarisch bassd“ in der Osterhofener/ Plattlinger/ Deggendorfer Zeitung erschienen. Mit meiner Kolumne, die zum aktiven Gebrauch des Bairischen ermuntern will, habe ich mir inzwischen eine treue Leserschaft aufgebaut, und bin schon einige Male darauf angesprochen worden, ob die Texte einmal gesammelt erscheinen werden. Diese Nachfrage freut mich natürlich sehr! Ich hätte meine Artikel auch sehr gern einmal alle „gscheit beiananda“ in der Hand, und werde dieses Projekt gerne angreifen. Noch ist es allerdings nicht so weit, … denn mir fällt immer wieder etwas für einen neuen Artikel ein! 🙂

Einstweilen muss ich also alle Interessenten auf die Freitags-Artikel vertrösten! Viel Spaß beim Lesen!

BoarischbassdBild

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein.

3 Kommentare zu “Boarisch bassd

  1. Ludwig Kaffenda sagt:

    Seawas Eva.
    Ibi duach Zuafoi af dei Gschichtl kema. Dei Schreibarei gfoid ma guad. Dahea schtö i an Link za Deim Artükö in de Facebook Fanseitn vo da “ Boarischn Wikipedia“ eini. I dad a weidahi Deine Artükö valinkn , daun kinntn a mia in Östareich Deine paßadn Zeun lesn. A scheene Wocha, winscht Da da Ludwig.

    Gefällt mir

  2. Josef sagt:

    Liebe Emi, ich habe mit Freude alle Boarisch-bassd-Artikel der Osterhofener Zeitung am Bildschirm in München gelesen. Im heutigen Beitrag ist der Link zu WordPress.com. Vielen Dank für das kundige und humorvolle Angebot. Herzliche Grüße von München nach Deggendorf, Josef

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s